Keine Offenlegung von Gehältern

Die Jungen Liberalen München erteilen sämtlichen Plänen, die eine Offenlegung der Gehälter jedes Arbeitnehmers erzielen, eine Absage.

In einer entsprechenden gesetzlichen Regelung sehen wir einen klaren Eingriff in das verfassungsmäßig verbürgte Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Das Gehalt einer jeden Person ist Privatangelegenheit und hat die Allgemeinheit nichts anzugehen.


Gültigkeit: am 13.09.2016 um 5 Jahre verlängert