Willkommen bei den JuLis München

Veranstaltungen

PPA: Das bisschen Haushalt – Wer soll das bezahlen?  

„Die Bundesregierung hat uns einen finanzpolitischen Scherbenhaufen hinterlassen.“ – Dies war nach der Bundestagswahl 2009 eine der ersten Aussagen des FDP-Finanzexperten Hermann Otto Solms. Doch trifft diese Aussage mehr als ein Jahrzehnt und drei Bundesregierungen später wieder so zu?

Zusammen mit den JuLis Nürnberg dürfen wir Katja Hessel zum Jahresauftakt als Gast zu unserem Politisch-Programmatischen-Abend (PPA) begrüßen. Katja Hessel ist Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen Christian Lindner.

Gemeinsam wollen wir unter Anderem herausfinden wie tief der finanzpolitische Wasserstand steht, wo die 50 Milliarden Euro jährlich herkommen sollen, ob der Haushalt wirklich verfassungskonform ist und ob die anstehende Cannabis-Legalisierung noch den großen finanzpolitischen Wurf schaffen kann.

Der PPA wird coronabedingt in rein digitaler Form stattfinden.
Wir freuen uns auf Euch!

WoProgrammatik-Arbeitsbereich in Teams 
Kontakt: Programmatik-Team

Neuigkeiten