Start: Di, 26. Mrz. 2024
um 19:00 Uhr

Am Dienstag, den 26. März um 19:00 Uhr starten wir unser neues Format “JULIS WATCH OUT”. Gemeinsam wollen wir uns im Rahmen eines Kinoabends die Dokumentation “Wir waren in der AfD – Aussteiger berichten” ansehen und im Anschluss diskutieren. 

Hier ein kleiner Teaser vorab: 
„Das ist, wie wenn man als Stürmer ein Tor schießt“, so beschreibt Marco Schild aus Heiligenhaus seinen ersten Auftritt als Redner bei einer Parteiversammlung der AfD. Er genießt die Wertschätzung, die ihm an diesem Abend und in den kommenden Wochen und Monaten entgegengebracht wird, er bekommt in der Folge einen Job bei einem AfD-Abgeordneten und verdient plötzlich Geld in der Politik – viel mehr als Andere in seinem Alter. „Das macht etwas mit Einem. Das ist wie eine Droge. Das dauert lange bis man realisiert, dass da auch Rechtsradikale um einen herum sind.“

Eine Doku, die zum Nachdenken, zum Reflektieren anregt. Die die Frage danach aufwirft, was wir für unsere Wege der Demokratievermittlung mitnehmen können und womöglich anhand eines erschreckenden Negativbeispiels neue Ideen initiiert. Für Popcorn uns Drinks ist natürlich gesorgt! 

Wir freuen uns, wenn auch Du dabei bist!

Weitere Veranstaltungen

Marienplatz (Standort wird rec...
22
Sa, 22. Jun. 2024
CSD München
Rosi München (Rosenheimer Str....
26
Mi, 26. Jun. 2024
19:00 Uhr
❗VERSCHOBEN: Stammtisch
Rosi München (Rosenheimer Str....
26
Mi, 26. Jun. 2024
19:00 Uhr
Let´s Talk Politics: Das Selbstbestimmungsgesetz: Ein guter Schritt zu mehr Freiheit und Gleichberechtigung?