Mieter und Vermieter gleichstellen

Beschlossen am: 18.05.2012Gültigkeit: 5 Jahre

Ein Mietvertrag stellt einen zivilrechtlichen Vertrag dar. Mieter und Vermieter sollen also gleichgestellt werden, das ist das Ziel eines jeden Vertrages. Die Jungen Liberalen fordern eine einheitliche Kündigungsfrist für Mieter und Vermieter von den gesetzlich vorgeschriebenen drei Monaten. Diese Zeit ist für alle Parteien ausreichend um eine Anschlussverwendung zu finden.